Wer, so wie ich, nullkommanull Instrumente spielen kann, der wird den “Schwarzonator” gebrauchen können. Ein Midi Plugin für Ableton Live & Max for Live, dass falsche Töne auf richtige korrigiert. Das ganze kommt mit einem Schwesterplugin daher, dass in weitere Spuren “Bass etc” eingebunden werden kann und ebenfalls Noten zu den Akkorden auf der Hauptspur anpasst. Tolle Wurst. Am besten mal das Video reinfahren.

Henrik Schwarz, Berlins Jazz/Soul/Elektronik-Legende, hat eine praktische Anwendung für Max for Live kreiert: einen MIDI-Effekt, der jede gespielte Note automatisch an die gewählte tonale Skala anpasst und dadurch das Zusammenspiel mit anderen Musikern vereinfacht.

Mehr Informationen gibt es auf der Ableton Seite.

Gepostet Vor 3 Jahren. Dieser Eintrag hat 3 Anmerkungen.
  1. von polarity gepostet